Mitgliedermail 3 / 2020

Geschätzte KollegInnen

Nicht die wichtigen Diskussionen um Klimawandel bringen den Luftverkehr auch in der Schweiz in arge Bedrängnis, nein, ein noch unbekannter Virus stellt viele Fragen in den Raum.

Corona-Virus: Luftverkehr im Fokus
Die gesundheitlichen Auswirkungen des Corona-Virus sind die eine Medaille des Problems. Zurecht sind die Berichterstattungen breit dazu, auch die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers. Diese scheinen sich echt um Lösungen zu bemühen, um Mitarbeitende vor Infizierung zu schützen. Uns bereitet mit unseren Mitgliedern, die in der Luftfahrt arbeiten, aber auch die Sicherheit der Arbeitsplätze ernsthaft Sorge. Die zahlreichen Annullierungen von Flügen hat für die Airlines wie der Swiss, aber auch für all die vor- und nachgelagerten Betriebe bemerkenswerte Auswirkungen. SEV-GATA verlangt, dass keinerlei strukturelle Anpassungen mit Stellenfolgen aufgrund der aktuellen Situation getroffen werden. Die aktuelle Entwicklung rechtfertigt gegenwärtig keinerlei Zäsuren in den Luftverkehrsbetrieben. Allfällige Folgen kurzfristiger Überkapazitäten gilt es allenfalls durch die Sozialversicherungen abzufedern und im Austausch den Gewerkschaften sicherzustellen, dass die Mitarbeitende keinerlei negative Folgen zu tragen haben.

Swiss GAV: Weiterentwicklung
Spannende Rückmeldungen haben wir aus der Mitgliedschaft zu den Anliegen für eine Weiterentwicklung des GAV erhalten. Noch sind wir in einer Auslegeordnung und werden zeitnah beschliessen, wie die Aussicht auf GAV-Verbesserungen zugunsten der Mitarbeitenden ist. Anzeichen für unerwartete veränderte wirtschaftliche Rahmenbedingungen müssen sich aber erst noch bestätigen.

Swissport Genf: GAV Verhandlungen
Eine motivierte Delegation unter der Leitung unserer Gewerkschaftssekretärin Patricia Alcaraz und unserem neuen Gewerkschaftssekretär Pablo Guarino setzt sich für Verbesserungen des GAV ein. Die wirtschaftliche Situation der Unternehmung erschwert den schleppenden Verhandlungsverlauf zusätzlich.

Swiss: Einstufung Crew Control
Erstmalig wird mit der Swiss gemeinsam eine seitens Gewerkschaften/Verbände beantragte Neueinstufung einer Funktion geprüft und vorgenommen. Dies betrifft die angepasste Funktion von Mitarbeitenden im Bereich «Crew Control».

SEV-GATA: vor Ort in Zürich
Am 19. März 2020 werden zwischen 16.00 bis 20.00 Uhr Vorstandsmitglieder und GewerkschaftssekretärInnen auf dem «Flughafen in Zürich» sein. Im Swissport Pausenraum Midfield stehen wir für Gespräche, Anliegen und Austausch zur Verfügung. Bei der kostenlosen Abgabe unseres feinen «Hot Dog» lässt sich auch mit Noch-Nichtmitgliedern bestens über die Bedeutung und den Nutzen einer Mitgliedschaft der Gewerkschaft SEV-GATA diskutieren.

Geburtstag: Jubiläums-Generalversammlung von SEV-GATA
Dieses Jahr feiert GATA den 20. Geburtstag. Bitte merkt euch bereits jetzt das Datum der Jubiläums-Generalversammlung (GV) vor:

Donnerstag, 25. Juni 2020, 17.00 Uhr: Lindt Home of Chocolate, Kilchberg ZH

 

Auch dieses Jahr führen SEV/ SEV-GATA spannende Mitgliederwerbeaktionen durch. Infos auf www.sev-online.ch.

SEV-GATA, die Gewerkschaft, bei der du die kollektiven Forderungen mitbestimmst und die auch deine individuellen Interessen gegenüber dem Arbeitgeber engagiert und kompetent vertritt! Gemeinsam sind wir erfolgreich!

Herzliche Grüsse

Philipp Hadorn, Präsident

SEV-GATA, Deine Gewerkschaft der Luftfahrtindustrie!
Philipp Hadorn, Präsident GATA: SEV-Aviation
Enable JavaScript to view protected content. / www.sev-gata.ch / www.sev-online.ch

Kommentar schreiben