Mitgliedermail 11 / 2020

  • Swissport
  • Swiss  
  • Jubiläums-GV 2020

Geschätzte KollegInnen

Noch sind die Turbulenzen in der Aviatik bedrohlich bzw. sind weltweit kaum zählbare Flugzeuge am Boden – mit schwierigen, teilweise dramatischen Konsequenzen für die Arbeitsplätze der Airlines, Zulieferer und Dienstleister.

Swissport 
Noch ist die Unternehmung auf Kapitalsuche. Gleichzeitig sind Verhandlungen im Gange, um die Kosten zu senken. In Standort-bezogenen Emails folgen jeweils die detaillierten Angaben zum aktuellen Verhandlungsstand.

Die Situation ist sehr angespannt. In Verhandlungen geben wir alles, um den Erhalt der Arbeitsplätze und die Qualität der Arbeitsbedingungen zu sichern. Danke allen Involvierten, in diesen schwierigen Situationen.

Swiss 
Nach wie vor scheint die Ausgangslage der Swiss viel robuster als diejenige anderer Airlines. Die Liquiditätssicherung durch die «Schweiz» trägt ebenfalls dazu bei. Die Swiss stellt auch ihrerseits «Kostensenkungsprogramme» in Aussicht. Im September beginnen Verhandlungen. Wir werden auch mit Einbezug unserer Mitglieder besonderen Wert auf die Sicherung der Qualität der Arbeitsplätze legen. Es zeichnet sich auch hier ein schwieriger Herbst ab.

Bei Schichtbetrieb der Maintenance kam es bei der Planung zu Problemen. Effektiv wurde die zugesicherte Planung auf zwei Schichtperioden im Voraus seitens Swiss nicht eingehalten, zudem noch vereinbarungswidrig kommuniziert. Die Swiss entschuldigte sich für das angerichtete Durcheinander. Offensichtlich ist aus der Kurzfristigkeit der Durchführung von Flügen die vereinbarte Vorankündigung auch kaum möglich. Die kommenden Wochen finden erneut Verhandlungen statt, um eine praktikable Lösung zu finden.

Jubiläums-GV 2020 
Dieses Jahr feiert GATA den 20. Geburtstag. Fest sind zu feiern wie sie fallen. Die Existenz von SEV-GATA ist ein Lichtblick für alle Beschäftigte der Luftfahrtsindustrie, gerade auch in Krisenzeiten. Wie bereits informiert, musste unsere Generalversammlung aufgrund der Corona-Krise verschoben werden. Die GV findet nun am Freitag, 23.Oktober 2020 im neuen «Lindt Home of Chocolate» in Kilchberg ZH statt. Nebst der ordentlichen GV werden wir die Gelegenheit haben, das neue Schokoladenmuseum mit einer Führung zu besichtigen und uns über die aktuelle Situation auszutauschen. Als Einstimmung haben unsere Mitglieder bereits eine süsse Überraschung per Post erhalten. Die Einladung mit allen Infos folgt nächsten Monat.

Trotz Kurzarbeit und Unsicherheiten wünsche ich Sommertage, die auch Momente der Erholung und Zuversicht zulassen.

Herzliche Grüsse

Philipp Hadorn, Präsident

SEV-GATA, Deine Gewerkschaft der Luftfahrtindustrie!
Philipp Hadorn, Präsident GATA: SEV-Aviation
Enable JavaScript to view protected content. / www.sev-gata.ch / www.sev-online.ch

Kommentar schreiben