Mitgliedermail 9 /2018

  • Ein kurzer Rückblick

  • Swiss: Wahlen Personalkommission

  • Lohnpolitik

  • Neues SEV-GATA-Logo

Geschätzte KollegInnen

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich zu Ende. Von vielen Turbulenzen im Luftverkehr blieben die Unternehmungen in der Schweiz weitgehend verschont. Vielmehr gelang es, Leistungen, Umsatz und Margen zu steigern. Das ist auch gut so, auch für die Arbeitsplätze. Unsere Aufgabe ist und bleibt es dafür zu kämpfen, dass auch die Mitarbeitenden den zustehenden Anteil erhalten. In diesem Jahr konnten wir hierzu einige Pflöcke einschlagen, auch dank der stetig wachsenden Anzahl von Mitgliedern. Danke für das Vertrauen.

Aktuelle News:

Swiss: Wahlen Personalkommission

Bei der Swiss standen die Gesamterneuerungswahlen der Personalkommission (Peko) an. Im Wahlkreis 2 Basel wurde unser bisheriges Mitglied Michael Rangott bereits in stiller Wahl bestätigt. Im Wahlkreis 4 Technik kam es zu Wahlen, da von SEV-GATA erfreulicherweise fünf Mitglieder für die 2 Sitze kandidiert haben. Aufgrund erneuter Verfahrensverzögerungen werden die Wahlresultate erst am 14. Dezember 2018 kommuniziert. Doch bereits jetzt: Herzliche Gratulation allen gewählten Peko-Mitgliedern und vielen Dank an die übrigen Kandidierenden für ihren Einsatz!

Lohnpolitik

Mit dem GAV Swissport Zürich konnten SEV-GATA eine Anpassung der Löhne um 2 % ab 1.1.2019 vereinbaren, mit der Swiss für alle Beschäftigten in allen Landesteilen der Schweiz eine Erhöhung der Basislohnsumme um 1, 9 % -  über die Details (inkl. allfälliger Ausnahmen) haben wir bereits kommuniziert.

Neu liegt ein erstes Ergebnis der Lohnverhandlungen in Genf vor:

Swissport Genf

In schwierigen Verhandlungen mit Swissport Genf gelang es für die Mitarbeitenden im Monatslohn und im Stundenlohn eine Erhöhung von 1,3 % zu erreichen. Diese Vereinbarung muss noch durch die beiden Gewerkschaften bestätigt werden. Mit Priora sind die Lohnverhandlungen noch im Gange.

Es zeichnet sich ab, dass wir mit unseren Resultaten leicht über dem Schnitt der durchschnittlichen Lohnanpassungen in der Schweiz liegen. Natürlich stimmen die Verhandlungsergebnisse nie mit unseren gut begründeten und nachvollziehbaren Forderungen vollständig überein. Dieses Jahr konnte aber erfolgreich der Dammbruch durchgesetzt werden, dass in „unseren Betrieben der Luftfahrt“ endlich wieder in den Modus regelmässiger, massvoller und stetiger Lohnanpassungen gewechselt werden konnte.

Dies bleibt aber nur möglich, wenn wir ebenso stetig unseren Organisationsgrad weiter erhöhen. Es ist entscheidend, dass unsere Mitglieder die individuellen und kollektiven Leistungen

von SEV-GATA kennen (https://sev-gata.ch/de/mitgliedschaft/) und weitere Mitglieder werben. Ohne die weitere Stärkung der Gewerkschaften wird es niemals möglich sein, dass wir innerhalb der Schweiz das Lohnniveau erhalten und weiterentwickeln können. Der Druck aus den Betrieben und den Nachbarländern ist heute aktueller denn je. Wer die politischen Diskussionen um ein Rahmenabkommen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union verfolgte, kennt die Situation. Als Mitglied des Nationalrates konnte ich hautnah miterleben, dass der „Lohnschutz in der Schweiz“ nur dank dem entschlossenen Widerstand der Gewerkschaften nicht durch die Schweizer Regierung aufgegeben wurde.

Neues SEV-GATA-Logo

Rechtzeitig auf das Jubiläumsjahr 100 Jahre SEV im 2019 tritt der SEV seit dem 1. November 2018 mit einem neuen Logo auf. Um in einheitlichem Erscheinungsbild auftreten zu können, werden auch die verschiedenen Unterorganisationen ihr Logo dem neuen SEV-Logo angleichen. Gerne stellen wir euch hiermit unser neues SEV-GATA-Logo vor, das wir ab 1. Januar 2019 nutzen:

Für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr danken wir herzlich. Im kommenden Jahr werden auch unsere Regionalsekretariate ihre Kapazitäten für den Luftverkehr weiter ausbauen. Wir werden informieren.

Gemeinsam sind wir stark - aus Notwendigkeit und Solidarität – für bessere Lebensbedingungen, auch bei der Arbeit!

Gesegnete Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr 2019 wünschen wir dir!

Herzliche Grüsse

Philipp Hadorn, Präsident

SEV-GATA, Deine Gewerkschaft der Luftfahrtindustrie!
Philipp Hadorn, Präsident GATA: SEV-Aviation
Enable JavaScript to view protected content. / www.sev-gata.ch / www.sev-online.ch

Kommentar schreiben