Member Mail 2 / 2014

GAV-Verhandlungen/Versammlungen
Überwälzung von Lizenzeintragungsgebühren
Erhebung der Zufriedenheit der Swiss-Mitarbeitenden
Abstimmungen vom 9. Februar 2014 und 18. Mai 2014
SEV-GATA Generalversammlung am 21. Mai 2014

Geschätzte KollegInnen

Es zeigt sich, dass die Swiss nach wie vor wirtschaftlich gut aufgestellt ist. Offensichtlich ist die Marke „Swiss“, verbunden mit schlanken Strukturen und generell günstigen Produktivitätskosten, nach wie vor ein Verkaufsschlager. Die Kundschaft schätzt Produktqualität und Zuverlässigkeit und ist auch bereit, dafür einen Mehrpreis zu bezahlen.

GAV-Verhandlungen/Versammlungen
Am 16. Januar 2014 setzte sich der Vorstand SEV-GATA vertieft mit der aktuellen GAV-Situation auseinander. Mitte März 2014 ist die erste GAV-Verhandlung mit der Swiss terminiert. Anlässlich einer ersten Versammlung konnten wir am 24. Januar 2014 bereits mit Mitgliedern und Interessierten in der Werft 2 diskutieren.

Weitere Versammlungen sind vorgesehen am:

Donnerstag, 13. März 2014, 14.30 – 15.30 h, Obstgarten Zürich (Details folgen)
Dienstag, 1. April 2014, 13.30 – 14.30 h in Basel (Details folgen)
Anmeldung jeweils bis 1 Woche vor Termin an Enable JavaScript to view protected content..

In GAV-vertragsverletzender Weise wurden Anstellungen unterhalb der Lohnbänder vorgenommen. Inzwischen gibt die Swiss bekannt, nach unserer Intervention endlich rückwirkend Lohnnachzahlungen vorgenommen zu haben. Der verlangte Detailbericht über den Vollzug ist noch immer ausstehend. Infos aus der Mitgliedschaft nehmen wir gerne entgegen.

Überwälzung von Lizenzeintragungsgebühren
Mit Befremden nahmen wir zur Kenntnis, dass die Swiss kurz vor Weihnachten ohne Austausch mit den Sozialpartnern den Mitarbeitenden einseitig ankündigte, ab 1. Januar 2014 gewisse „Lizenzeintragungsgebühren“ nicht mehr bezahlen zu wollen und diese Kosten auf die Mitarbeitenden zu überwälzen. Anlässlich eines Treffens mit der Swiss protestierten wir bereits gegen diese unangebrachte Vorgehensweise. Mit betroffenen Kollegen fand bereits ein erstes Treffen statt, weitere werden folgen. Dabei werden wir die rechtlichen, vertraglichen und bewegungsorientierten Möglichkeiten prüfen, damit die Swiss die Angelegenheit wieder in Ordnung bringen kann.

Erhebung der Zufriedenheit der Swiss-Mitarbeitenden
Gegenwärtig läuft die Mitarbeiterbefragung zur Unternehmenskultur der Swiss. Faktisch ist dies auch eine Personalzufriedenheitsbefragung. Gerade auch die offenen Fragen lassen Raum für Bemerkungen zu deren GAV-Kündigung, Sparprogrammen, dem Umgang mit Gewerkschaften, fehlenden Lohnentwicklungen u.a.m. Nutzt diese Chance und äussert Euch – offen, ehrlich und kritisch!

Abstimmungen vom 9. Februar 2014 und 18. Mai 2014
Stimmberechtigte in der Schweiz haben in den kommenden Wochen Gelegenheit, unsere Politik mitzugestalten:

SEV-GATA empfiehlt für den 9. Februar 2014:
Ja zu Fabi. Der vorliegende Gegenvorschlag zur VCS-Initiative bietet eine zukunftsorientierte finanzielle Grundlage zur nachhaltigen Entwicklung unserer Verkehrspolitik.
Nein zur Initiative gegen Masseneinwanderung. Das fremdenfeindliche und zudem unnütze Vorhaben der SVP schadet der Schweizer Bevölkerung, den Schweizer Unternehmen und verletzt Menschenrechte.

SEV-GATA empfiehlt für den 18. Mai 2014:
Ja zur Mindestlohninitiative. Die Volksinitiative lancierten die Schweizer Gewerkschaften. Zeitgemäss soll endlich ein gesetzlicher Mindestlohn eingeführt werden, der gegenwärtig CHF 4000/Monat nicht unterschreiten soll.

SEV-GATA Generalversammlung am 21. Mai 2014
Bereits vormerken: Generalversammlung am 21. Mai 2014. Im Umfeld der aktuellen GAV-Verhandlungen bietet sich die Gelegenheit, gemeinsam mit KollegInnen über Stand, Inhalt und Vorgehensweise zu diskutieren. Ein „Muss“ für Menschen, welchen die Arbeitsbedingungen nicht egal sind. Natürlich wird auch für gemütliche Ambiente und Verpflegung gesorgt. Infos folgen.

Jetzt anmelden zur Teilnahme an Versammlungen, SEV-GATA Mitglied werden und unsere GAV-Schwerpunkte mitbestimmen.

Ein engagierter Kampf für faire Arbeitsbedingungen zahlt sich aus!
Kollegiale Grüsse
SEV-GATA, Deine Gewerkschaft der Luftfahrtindustrie!
Philipp Hadorn, Präsident GATA: SEV-Aviation
Enable JavaScript to view protected content. / www.sev-gata.ch / www.sev-online.ch

Kommentar schreiben