Mitgliedermail 11 / 2017

Rentenreform braucht dringend Lösung
Kalenderaktion: Tradition lebt weiter
Wahlen Stiftungsrat Swiss-Pensionskasse
„Cash flow“ im Luftverkehr

Geschätzte KollegInnen

Nach erfolgreichen Lohnverhandlungen bei der Swiss stehen die Gespräche bei Swissport noch bevor. Doch auch die finanzielle Sicherheit des „Dritten“ Lebensabschnittes steht im Fokus.

Rentenreform braucht dringend Lösung

Unsere Dachorganisation, der Schweizerische Gewerkschaftsbund SGB, hat an seiner Delegiertenversammlung vom 3. November 2017 die neuen Ziele der ausstehenden Rentenreform beschlossen:

  • Die AHV-Renten müssen erhöht werden, damit sie mit den steigenden Krankenkassenprämien und Gesundheitskosten Schritt halten.
  • Die AHV braucht zusätzliche Mittel - vor allem in Form von höheren Lohnbeiträgen. Das AHV-Mehrwertsteuerprozent muss endlich vollständig in die AHV fliessen.
  • In der zweiten Säule dürfen Banken und Versicherer keine Gewinne mehr auf Kosten der Versicherten machen. Der SGB wird eine entsprechende Kampagne lancieren.
  • Für langjährige, ältere Arbeitnehmende muss der Kündigungsschutz verbessert werden. Bei Stellenverlust ab 58 sollen sie in der alten Pensionskasse bleiben können. Weiter braucht es Branchenlösungen für den vorzeitigen Altersrücktritt.
  • Das Frauenrentenalter muss bei 64 Jahren bleiben.

Kalenderaktion: Tradition lebt weiter

Auch dieses Jahr werden die beliebten SEV-GATA Kalender wieder verteilt. AktivistInnen, Mitglieder aus dem SEV-GATA Vorstand / Sekretariat und Vertrauensleute sind wie folgt präsent:

Zürich SWISS Obstgartenstrasse:    Dienstag, 21.11.2017, ca. 06.30 – 08.30 h

Zürich CARGOLOGIC:                      Dienstag, 21.11.2017, ca. 05.00 – 07.30 h

Zürich SWISSPORT:                         Mittwoch, 22.11.2017, ca. 05.00 – 07.30 h

Basel SWISS:                                    Montag, 27.11.2017, ca. 06.30 – 08.30 h

Genf Flughafen (hall du T2):             Mittwoch, 22.11.2017, 11.00 – 14.30 h

Wer mithelfen kann, melde sich so schnell wie möglich per Mail (ariane.mose@sev-
online.ch)
. Es ist auch möglich, nur 1 Stunde mitzuhelfen. Echte Solidarität spiegelt sich auch in Engagement.

Wahlen Stiftungsrat Swiss-Pensionskasse

Die Amtsperiode für die Vertretung der Arbeitnehmenden im Stiftungsrat der Pensionskasse für das Bodenpersonal der Swiss läuft zum Jahresende aus. Die aktuellen Vertreter haben sich erneut zur Wahl gestellt. Sollte es keine zusätzlichen KandidatInnen geben, entfällt die Wahl und die Vorgeschlagenen werden in „stiller Wahl“ in ihr Amt eingesetzt.

Im Moment ist keine einzige Person im Stiftungsrat, welche unserem GAV unterstellt ist. Das ist äusserst problematisch! Es ist wichtig, dass endlich wieder eine Person aus unseren Kreisen auch die Interessen der GAV-Unterstellten vertritt. Unseren gewählten SEV-GATA Mitgliedern bieten wir ein breites Angebot an Unterstützung für die Befähigung zu dieser spannenden Aufgabe. Die Aufforderung zur Kandidatur wurde durch die Swiss den Berechtigten bereits zugestellt. Achtung, die Meldefrist zur Kandidatur endet am 11.11.2017. Interessierte SEV-GATA Mitglieder sollen sich direkt anmelden und uns gleichzeitig informieren, damit wir bei den Wahlen unsere Unterstützung leisten können.

„Cash flow“ im Luftverkehr

Während vom Resultat des 3. Quartals bei der Swissport keine offizielle Information an uns erfolgte, glänzt die Swiss mit einem Spitzenresultat von 460 Mio. Franken EBIT bei einem Umsatz von 3,71 Mrd. Franken. Richtig, dass wir der Swiss auch eine Partizipation unserer Mitglieder bei den Lohn- und GAV-Massnahmen 2018 abringen konnten.

Unsere Erfolge sind so stark wie der Organisationsgrad in „unseren“ Betrieben. Die Mitgliederaktion läuft bis Ende Dezember 2017. Nebst kurzfristigem individuellen Nutzen dank breitem Dienstleistungs- und Unterstützungspaket, zahlt sich eine Mitgliedschaft auch langfristig durch bessere Arbeits- und Rentenbedingungen aus. Mitglied wirbt Mitglied – eine Aktion, die wir uns dieses Jahr gerne etwas Kosten lassen (vgl. Membermail 10/2017).

Danke für deine Solidarität!

Herzliche Grüsse

Philipp Hadorn, Präsident

SEV-GATA, Deine Gewerkschaft der Luftfahrtindustrie!
Philipp Hadorn, Präsident GATA: SEV-Aviation
www.sev-gata.ch / www.sev-online.ch

Kommentar schreiben